• Events

    Neben unserer Hauptbeschäftigung, dem Fußballspielen, veranstalten wir jährlich kulturelle Events wie das Steinbachwiesen Open Air und Konzerte im Bürgerhaus Mörlenbach. Darüber hinaus ist der FC regelmäßig bei Festen und Veranstaltungen der Gemeinde Fürth (Johannismarkt, Fürther Nacht) vertreten.

  • Der Verein

    feiert am 11. Februar 2019 sein Siebzigjähriges Jubiläum.

  • Jugendabteilung

    Wir stellen Jugendmannschaften in sechs unterschiedlichen Altersklassen von der G- bis zur B-Jugend. Zum Teil treten wir in einer Jugendspielgemeinschaft mit dem SV Lindenfels und dem SV Lörzenbach an.

  • Unsere Seniorenmannschaften

    Die 1. Mannschaft spielt in der Saison 2020/2021 in der Gruppenliga Darmstadt. Die 2. Mannschaft tritt als Spielgemeinschaft SG Fürth/Mitlechtern in der Kreisliga C Bergstraße an.

IMPF-FAHRSERVICE – TEILEN ausdrücklich erwünscht

19. Januar 2021

Der FC Fürth 1949 e.V. organisiert einen ehrenamtlichen Fahrdienst für Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Fürth in das Impfzentrum. Den Veröffentlichungen des Kreis Bergstraße Christian Engelhardt sowie des Landes ist zu entnehmen, dass am 19. Januar die ersten Impfzentren in Hessen eröffnen sollen. Bürgerinnen und Bürger aus dem Kreis Bergstraße können zunächst leider nur in

Mehr lesen…

Trainerteams verlängern gemeinsam für die neue Saison

13. Januar 2021

Mit großer Freude können wir Euch heute bekannt geben, dass wir mit unseren beiden Trainerteams für die Saison 2021/2022 die Verträge verlängern konnten. Bei der ersten Mannschaft wird damit weiterhin Frank Mucha und Christian Zeiss auf der Kommandobrücke stehen, während bei der 1b die Trainer auch in der neuen Saison Frank Poth und Julian Rettig

Mehr lesen…

Das Fürther Stadion erstrahlt im neuen Licht

14. Dezember 2020

Endlich😍 – Nach langer Planung präsentieren wir Euch unsere neue LED-Flutlichtanlage. In Zusammenarbeit mit dem SV Fürth konnte die Umrüstung der Flutlichtanlage beider Plätze erfolgen und so deutlich bessere und klimafreundlichere Lichtverhältnisse geschaffen werden. Wir bedanken uns bei der Firma LEDkon für die professionelle Betreuung und Umsetzung, sowie beim Projektträger Jülich (PTJ), einer Initiative des

Mehr lesen…

Abschaltung der „FC-App“

8. Dezember 2020

Liebe Mitglieder und Nutzer der FC App, wir können leider aus technischen Gründen nicht mehr die Funktionalität/Aktualität der FC Smartphone-App sicherstellen. Unsere Homepage funktioniert mittlerweile auch auf Smartphones und Tablets (Responsive Webdesign) sehr gut und kann als Ersatz herangezogen werden. Setzt euch für die Homepage ein Lesezeichen, oder hinterlegt sie direkt auf Eurem Homescreen. Unsere

Mehr lesen…

1. Virtueller FC-Stammtisch

3. Dezember 2020

Am Samstag den 19.12.2020 um 20:00 Uhr findet unser 1. Virtueller FC-Stammtisch statt, bei welchem man mit dem Handy, PC oder Tablet teilnehmen kann. Wir laden Dich herzlich zu diesem Online-Event ein. In diesem Jahr kann natürlich leider keine Jahresabschlussfeier im Schützenhof stattfinden. Daher sind wir auf die Idee gestoßen, einen virtuellen Stammtisch ins Leben

Mehr lesen…

„Schenke Kindern ein Lächeln“ Aktion

30. November 2020

Liebe Mitglieder, wir als FC Fürth starten dieses Jahr die Aktion „Schenke Kindern ein Lächeln“. Wir möchten Kindern, die es im Leben leider nicht so einfach haben, eine Freude machen und dem „Kinderheim Purzel“ in Fürth einen Tischkicker für Ihre Wohngruppe spenden. Hierzu benötigen wir die Unterstützung von Euch. Jeder kann sich daran mit einem

Mehr lesen…

Entega Vereinsaktion 2020 – Unterstützt den FC

18. November 2020

34.500 EURO FÜR VEREINE IN UNSERER REGION VERLÄNGERUNG DER BEWERBUNGSPHASE BIS ZUM 30.11.2020. Das Besondere an der ENTEGA Vereinsaktion 2020: Die Preise werden im Rahmen einer Publikumsabstimmung vergeben. Sie können also mitentscheiden, welche Vereine wir fördern. Der Wettbewerb richtet sich an Vereine, die sich mit einem laufenden oder für 2021 geplanten Projekt bewerben, das einen

Mehr lesen…

NACHRICHTEN

Hier ein toller Bericht und alle Informationen über unsere Hilfsaktion 🚖Impftaxi🚖Quelle: Wnoz#fcfürth #staytogether #staysafe #gemeinsamgegencorona #kreisbergstrasse ... MehrWeniger
Beitrag auf Facebook lesen
Trainerverlängerung und Impftaxi!Hier der heutige Bericht aus der Odenwälder Zeitung.Viel Spaß beim Lesen! 💪🔴⚪🔴💪Quelle: Wnoz ... MehrWeniger
Beitrag auf Facebook lesen
🚘🚘🚘IMPF-FAHRSERVICE🚘🚘🚘❗TEILEN ausdrücklich erwünscht❗Der FC Fürth 1949 e.V. organisiert einen ehrenamtlichen Fahrdienst für Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Fürth in das Impfzentrum.Den Veröffentlichungen des Kreis Bergstraße Christian Engelhardt sowie des Landes ist zu entnehmen, dass am 19. Januar die ersten Impfzentren in Hessen eröffnen sollen.Bürgerinnen und Bürger aus dem Kreis Bergstraße können zunächst leider nur in Darmstadt geimpft werden. Personen, die der höchsten Priorisierungsgruppe nach der Coronavirus-Impfverordnung des Bundesgesundheitsministeriums angehören, können somit einen Termin für die persönliche Schutzimpfung vereinbaren. Zu dieser Gruppe zählen in erster Linie Bürgerinnen und Bürger ab dem 80. Lebensjahr, die nicht in einem Alten- und Pflegeheim leben. Die Terminvergabe für Impfungen verläuft telefonisch über 116 117 oder über die Internetplattform www.impfterminservice.de.Ausführliche Informationen rund um das Thema „Impfen“ erteilt die Hessische Landesregierung. Besonders den Mitbürgerinnen und Mitbürgern, die nicht mehr mobil sind und nicht über hilfsbereite Familienmitglieder oder Nachbarn verfügen, soll dieser ehrenamtliche Fahrdienst dienen. Jeder Berechtigte soll bei uns die Möglichkeit erhalten, auf Wunsch ein Impfzentrum zu erreichen.Der FC Fürth bietet dieser Gruppe einen Transfer in das Impfzentrum Darmstadt an. Wer einen Termin im Impfzentrum vereinbart hat und keine Möglichkeit im Verwandten- und Bekanntenkreis sieht, dort hingebracht zu werden, kann sich gerne an uns wenden. Bitte sendet uns hierfür eure vollständigen Kontaktdaten (Name/Anschrift/Telefonnummer) per E-Mail an:impftaxi@fc-fuerth.de Es wird ausschließlich 1 Personen je Fahrt befördert, die während der Fahrt eine FFP2 Maske tragen muss und mit großem Abstand zum Fahrer sitzt. Befördert werden nur Personen, die kein Fieber und keinerlei Verdacht auf eine Infektion aufweisen. Vor der Fahrt gilt es, Hände zu desinfizieren. Masken und Desinfektionsmittel sind vorhanden. Diese Maßnahmen sind zum Schutze der Gesundheit aller – des Fahrers und der Mitfahrenden.❤️FC Fürth 1949 e.V.❤️#fcfürth #kreisbergstrasse #wirhaltenzusammen #staysafe #stayhome #fupa #gemeindefürth ... MehrWeniger
Beitrag auf Facebook lesen
Ein Bild aus dem Archiv hat die Odenwälder Zeitung kürzlich hervorgeholt: Ein herausragendes Fußballereignis konnten die Fürther im Februar 1984 in der Sporthalle der Henrich-Böll-Schule erleben. In einem Hallenfußballspiel zeigten die ehemaligen Fußballweltmeister Wolfgang Overath, Wolfgang Weber, Hannes Löhr und andere Stars, was sie noch drauf hatten. Das Spiel kam zustande durch die Vermittlung und das Sponsoring von Heinz Knapp, Inhaber des damaligen Fürther Elektrogeschäfts. Unter dem Dach der Firma Portas hatten sich damals mehrere ehemalige Bundeligaspieler der Förderung des Nachwuchsfußballs verschrieben. Man betrieb eine Fußballschule und darüber hinaus besuchten sie aber mit dieser Mannschaft von Zeit zu Zeit Fußballvereine in Deutschland, denn die ehemaligen Weltmeister waren immer noch fit genug, um ihre Fans zu begeistern.Neben den Weltmeistern im Fußball stand aber auch ein Weltmeister im Turnen auf dem Platz. Eberhard Gienger, vielfacher Deutscher Meister, Weltmeister im Reckturnen und Olympia-Medaillengewinner zeigte, dass er auch am Ball recht geschickt war und war regelmäßiger Mitspieler dieser Truppe.Für die Fürther Fußballer war es keine Frage, dass man sich diese Gelegenheit nicht entgehen ließ. Zwischen FC und SV Fürth wurde vereinbart, dass beide Altherrenmannschaften sich daran beteiligten und jede der beiden Mannschaften ein Spiel gegen die Stars absolvieren würde. Und hier gab es fußballerische Leckerbissen zu sehen. Gerade der frühere Mittelfeldstratege Wolfgang Overath zeigte immer noch die erstaunliche Ballbehandlung, mit der er zu einem der besten Mittelfeldspieler seiner Zeit wurde. Zusammen mit dem Abwehrspezialisten Wolfgang Weber und dem Stürmer Hannes Löhr machte er seinen 1. FC Köln zu einem Spitzenverein in den 1960er Jahren. (Ja, damals war es noch so, dass ein Spieler oft quasi seine gesamte Karriere bei einem Verein verbrachte.) Weber machte sich aber auch als Torschütze bekannt, als er beim WM-Endspiel 1966 in England (gegen England) in letzter Minute das 2:2 erzielte und damit die Verlängerung erzwang. Leider wurde dieses nach dem legendären und umstrittenen „Wembley-Tor“ verloren, bei dem der Ball offensichtlich die Linie nicht überschritten hatte.Bei so bekannten Spielern war es also kein Wunder, dass die Sporthalle der Fürther Heinrich-Böll-Schule bis zum letzten Platz gefüllt war. Das wiederum bot eine einmalige Gelegenheit, dass auch unsere kleinen Fußballer vor großer Kulisse spielen konnten. Denn die E-Jugendmannschaften von FC und SV Fürth bestritten ein Vorspiel vor dem großen Ereignis. Unter diesen „Kleinen“ war damals auch unser späterer Trainer Ingo Straßer und unser heutiger Jugendtrainer Christian Kalt. Unsere Soma hatte natürlich Schwierigkeiten, mit der Technik ihrer Gegner mitzuhalten. Aber vor Allem Torwart Walter Hönninger brachte die Stars zur Verzweiflung und so konnten wir zur Halbzeit sogar noch ein 1:1 halten. Das Ergebnis war natürlich letztlich zweitrangig, auf jeden Fall war es ein großes Ereignis für die Zuschauer und unsere Spieler. Für die vielen Jugendlichen endete das Erlebnis dann beim Autogrammsammeln oder einem gemeinsamen Bild mit den Weltmeistern. Eine bleibende Erinnerung blieb uns in Form eines Balles mit den Autogrammen der Spieler. ... MehrWeniger
Beitrag auf Facebook lesen
Wir sind auch auf Instagram – und zwar als: ➡️➡️➡️➡️fcfuerth1949ev⬅️⬅️⬅️⬅️www.instagram.com/invites/contact/?i=2sb6ilt78qy7&utm_content=947los7🔴🔝🔝🔝🔝🔝🔝🔝🔝🔝🔝🔝🔝🔝🔝⚪️ ... MehrWeniger
Beitrag auf Facebook lesen
Trainerteams verlängern gemeinsam für die neue Saison!Mit großer Freude können wir Euch heute bekannt geben, dass wir mit unseren beiden Trainerteams für die Saison 2021/2022 die Verträge verlängern konnten.Bei der ersten Mannschaft wird damit weiterhin Frank Mucha und Christian Zeiss auf der Kommandobrücke stehen, während bei der 1b die Trainer auch in der neuen Saison Frank Poth und Julian Rettig heißen.Wir freuen uns die sehr gute Zusammenarbeit fortführen zu können und sind uns sicher mit den vier Trainern die optimale Besetzung für eine erfolgreiche Zukunft zu haben. Packen wir es an! 💪🔴⚪️🔴💪 ... MehrWeniger
Beitrag auf Facebook lesen
✨ Happy New Year✨Wir wünschen euch allen von ganzem Herzen ein frohes neues Jahr! Mögen all eure Wünsche und Vorsätze für das neue Jahr in Erfüllung gehen.Bleibt gesund!🍀#HappyNewYear #2021 #fcfürth #staysafe ... MehrWeniger
Beitrag auf Facebook lesen
FC Fürth 1949 e.V. – Aktion „Schenke Kindern ein Lächeln“Der FC Fürth will mit seiner ins Leben gerufenen Aktion „Schenke Kindern ein Lächeln“ einen weiteren Beitrag für soziales Engagement leisten.„Wir haben uns überlegt, wie wir als Verein etwas Gutes tun können und sind zu dem Entschluss gekommen, dass es gerade in solch schwierigen Zeiten umso wichtiger ist, zusammenzustehen und füreinander da zu sein. Dabei an die Menschen zu denken, die es auch ohne Corona schon schwer haben, ist uns ein großes Anliegen und was gibt es da Schöneres, als einem Kind ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern?“Bereits im Frühjahr brachten die Mitglieder vom FC in Kooperation mit der Initiative „Foodsharing“ und der Tafel Rimbach einen Notdienst-Lieferservice an den Start und belieferten über Wochen gemeinsam zahlreiche ältere und sozial bedürftige Menschen.Für die Aktion „Schenke Kindern ein Lächeln“ hat der FC Fürth Kontakt mit dem Kinderheim Purzel in Fürth aufgenommen und nachgefragt, wie man den Kindern eine Freude machen kann. Schnell kam die Idee, dass ein Tischkicker für die Wohngruppe eine tolle Sache wäre und gemeinschaftlich von klein bis groß genutzt werden kann.„Wir haben die Aktion unseren Mitgliedern vorgestellt, die sofort überzeugt waren und für das Vorhaben zusammengelegt haben. Durch unser familiär geprägtes Vereinsleben konnte die Idee schnell und unbürokratisch realisiert werden.“Johannes Steigleder, Geschäftsführer des Kinderheim Purzel, nahm den Kickertisch für die Wohngruppe in Empfang. „Wir freuen uns über diese Spende, da gerade in der aktuellen Situation manche Freizeitbeschäftigungen eingeschränkt sind und ein Kickertisch so für gemeinsame Spielrunden genutzt werden kann!“Auf den Sportplätzen ruht durch die Corona-Maßnahmen aktuell der Ball. Doch im Kinderheim Purzel darf jetzt eifrig gekickert werden und für echtes Fußballfeeling ist gesorgt.#fcfürth #gemeindefürth #kreisbergstrasse #schenkekinderneinlächeln ... MehrWeniger
Beitrag auf Facebook lesen
Wir wünschen Euch allen ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest!🎄🎅🧑‍🎄🤶🌟 ... MehrWeniger
Beitrag auf Facebook lesen
FC Fürth im Jahr 1968:Meisterschaft der C-Jugend 1967/68.Mein Versuch, die Namen zusammen zu bekommen:Von links Vorsitzender Hans Faust, Jugendleiter Otto Schreier, Franz Kowatschitsch, Peter Oberle, Hans Heinrich Schmitt (?), Heinz Richard Bauer, Heinz Schreier, Ernst-Ludwig Lammer, Trainer Herbert Weber. Vorne Werner Erb, Roland Steinmann, Gerd Knapp, ? , ? , Joachim Menzel, ? , ?Wer kann noch weitere Namen nennen?Schönen vierten Advent an alle. ... MehrWeniger
Beitrag auf Facebook lesen

Night Fever Aftermovie

Night Fever Aftermovie

JETZT MITGLIED WERDEN

Kontakt

Fußball Club Fürth 1949 e.V.
Lauten-Weschnitzer-Straße 9
64658 Fürth

Spielstätte:

Stadion Fürth
Schulstraße 20
64658 Fürth

(c) 2018 Fußball Club Fürth 1949 e.V.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzhinweise