Im Kostüm zu DJ Marco auf Twitch

23. Februar 2022

Fürth. Zum zweiten Mal in Folge verlegt der FC Fürth seine Straßenfastnacht ins Internet. Und was wäre dafür als Plattform geeigneter als der Kanal von DJ Marco auf Twitch, auf dem das Vereinsmitglied seit fast zwei Jahren mit zahlreichem, treuem Publikum regelmäßig virtuelle Corona-Partys feiert. Dort startet der Stream am Samstag, 26. Februar, pünktlich um 18.11 Uhr.

Neben jeder Menge Party- und Stimmungsmusik wird es auch wieder einen Kostüm-Wettbewerb geben, bei welchem die drei besten Teilnehmer prämiert werden und tolle Preise erhalten. Hierfür können die Fastnachter – mit dem Stream-Bildschirm im Hintergrund als Beweis – Bilder von ihrer Verkleidung einsenden. Diese baut DJ Marco in seinen Stream mit ein – neben vielen älteren Bildern aus der Geschichte der Straßenfastnacht.

„Die Idee zur Straßenfastnacht hatten Ingo Strasser und Michael Fath – und so bauten wir vor fast genau 22 Jahren ein paar Biertischgarnituren und die Musikanlage mitten auf dem Fürther Marktplatz auf“, erinnert sich Marco Blesing – alias DJ Marco – an die Anfangstage dieser Veranstaltung.

Nach der erfolgreichen ersten Straßenfastnacht fand der FC für mehrere Jahre „Unterschlupf“ bei der Krone am Marktplatz. Die Partys waren immer ein Erfolg, und so zog der FC 2007 auf die große Stellfläche vor der Gaststätte „Zum Anker“ um. Der Verein kaufte ein eigenes Zelt für das Gelingen der Straßenfastnacht bei jeglichen Wetterbedingungen. Damit verbunden sind viele lustige Geschichten und Erlebnisse. So bauten beispielsweise FC-Spieler ganz fachmännisch einen „Tanzkäfig“ – sogar mit einer robusten Tanzstange – ,der seither immerzu im Einsatz ist und für große Erheiterung sorgt. Ebenso innovativ war die Idee, einen drei auf drei Meter großen und beheizten Pool aufzustellen.

Diese und andere Geschichten werden am Samstag vielleicht auch Thema im Chat sein, der die virtuellen Partys von DJ Marco so besonders macht. Hier kann sich jeder zu Wort melden und sich in den lockeren Austausch mit den anderen Teilnehmern begeben. Voraussetzung dafür ist aber, dass man sich – kostenlos – auf der Plattform Twitch registriert (www.twitch.tv). Wer das nicht möchte, kann dem bunten Treiben auf dem Kanal „djmarcotheslowhand“ aber auch einfach unangemeldet folgen.

„Natürlich spiele ich die ganzen Fastnachtskracher und gehe – wie immer – auf Wünsche ein. Im Chat werden wir wieder viel Spaß haben und nebenbei viele Bilder sehen“, verspricht der leidenschaftliche DJ und seit dem siebten Lebensjahr zum FC Fürth gehörige Fußballfan, aktive Somakicker und Jugend-Trainer. -/sst

Beginn der Online-Straßenfastnacht ist am Samstag, 26. Februar um 18.11 Uhr auf dem Kanal „djmarcotheslowhand“ bei Twitch (App oder Twitch.TV im Browser), oder einfach diesen QR-Code scannen.

Quelle: wnoz.de | 23.02.2022 05:00

(c) 2018 Fußball Club Fürth 1949 e.V.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzhinweise